90 Jahre Rebstock-Quartett Brötzingen

Am 28.04. wurde Les Favoris zu einem besonderen Geschenk.

Das Rebstock-Quartett feierte sein 90-jähriges Bestehen und wollte sich an diesem besonderen Tag auch einmal besingen lassen. So kam es, dass Les Favoris nach einem fulminanten Auftritt des Quartetts und einigen Ehrungen, den zweiten Teil des Abends gestaltete. In dem gut gefüllten Gemeindesaal der Arlinger Matthäuskirche ließen die Favoris ihre Stimmen mit Stücken aus den zwanziger Jahren bis hin zu dem ein oder anderen Wise Guys Titel erklingen. Besonders stach der Titel „Immer an der Wand lang“ (Walter Kollo) gesungen von Stefan Müller-Kokot hervor, bei dem der Saal den Refrain mit Herz mitsang. Doch auch die anderen solistischen Darbietungen, wie etwa „Küssen verboten“ (Prinzen) gesungen von Steffen Aicher, oder „Probier‘s mal mit nem Bass“ (Wise Guys) gesungen von Steffen Ocker, wurden mit großem Applaus belohnt. So neigte sich der Abend schnell dem Ende zu und die Favoris beendeten den Abend musikalisch mit dem stets passenden Titel „Für Frauen ist das kein Problem“ (Max Raabe).

Die Pforzheimer Zeitung schloss ihren kurzen Bericht über Les Favoris mit den Worten: „Ob solistisch oder im Ensemble - die sieben Studenten und Dozenten erhielten stets großen Applaus“.

 

Wir sagen von Herzen danke und bis bald!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0